Implantate

Grundsätzlich versuchen wir jeden Zahn zu retten. Ist ein Zahn aber verloren kann ein Zahnimplantat, eine «künstliche Wurzel» einsetzt werden. Darauf wird dann ein Zahnersatz, Krone, Brücke oder Prothese befestigt.
 
Das Implantat wird direkt im Kieferknochen eingesetzt und verankert. Nach drei bis sechs Monaten ist es mit dem umgebenden Knochen fest vereint und ganz normal belastbar.
Durch perfekte Planung werden Abdrücke oder Laserscans millimetergenau modelliert und ausgearbeitet. Danach wird die Krone oder Brücke draufgesetzt. Die fertige Arbeit wird dann auf das Implantat geschraubt oder geklebt.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok